Es gibt einen gesellschaftlichen Diskurs über das Problem "Sitzenbleiben" oder "Nichterreichen des Klassenziels".

Interessante Gedanken dazu äußert der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbandes.